Reinigung und Pflege

NOTFALL-ABPUMPEN

1.Ziehen Sie den Netzstecker der Waschmaschine ab.

2.Öffnen Sie die Abdeckung der Fremdkörperfalle mit Hilfe einer Münze oder eines Schlüssels.

3.Schrauben Sie die Notfallablaufkappe heraus, indem Sie

sie nach links drehen. Greifen Sie die Kappe am Ende des Notfallablaufs, und ziehen Sie diesen ca. 15 cm heraus.

4. Lassen Sie das gesamte austretende Wasser in ein Auffanggefäß laufen.

5. Setzen Sie den Notfallablauf wieder ein, und schrauben Sie die Kappe wieder fest.

6.Schließen Sie die Abdeckung der Fremdkörperfalle wieder.

WENN DIE WASCHMASCHINE EINGEFROREN IST

Falls die Temperatur am Aufstellort der Waschmaschine so weit gefallen ist, dass Restwasser in der Maschine gefroren ist, gehen Sie wie folgt vor.

1.Ziehen Sie den Netzstecker der Waschmaschine aus der Steckdose.

2.Gießen Sie warmes Wasser auf den Anschluss am Wasserzulauf, um den Wasserversorgungsschlauch lösen zu können.

3.Nehmen Sie den Wasserversorgungsschlauch ab, und legen Sie ihn in warmes Wasser.

4.Gießen Sie warmes Wasser in die Waschmaschinentrommel, und lassen Sie es 10 Minuten lang einwirken.

5.Schließen Sie den Wasserversorgungsschlauch wieder an die Waschmaschine und den Wasserzulauf an. Überprüfen Sie, ob Wasserzufuhr und Wasserableitung normal funktionieren.

AUSSENFLÄCHEN DER WASCHMASCHINE REINIGEN

1.Wischen Sie die Außenflächen und das Bedienfeld der Waschmaschine mit einem angefeuchteten weichen Lappen ab. Verwenden Sie keine scheuernden Reinigungsmittel, da diese die Oberfläche zerkratzen können.

2.Wischen Sie mit einem trockenen weichen Lappen nach.

3.Gießen Sie kein Wasser auf bzw. über die Waschmaschine.

16_ Reinigung und Pflege

WFB1467NUV-02553B_DE.indd 16

 

 

2007-12-18 ¿ÀÈÄ 6:50:46